ZURÜCK

Vorträge im Herbst

Nach der Sommerpause starten wir in den Herbst mit neuen Vorträgen:

 

 

Vortrag - Gesundheit beginnt im Kopf
Startet am Mittwoch, 27.11.2019

Gratulation zu deiner momentanen Gesundheit!

Du trainierst eventuell regelmäßig, ernährst dich vermutlich relativ gesund und tust bestimmt noch andere Dinge, die deine Gesundheit fördern.

Gesundheit ist auf der einen Seite sehr komplex, folgt auf der anderen Seite aber ganz einfachen Prinzipien. Genau diese Einfachheit möchte ich in meinem Vortrag ein wenig beleuchten, da die Verwirrung in Sachen Gesundheit immer größer wird. Wenn du wissen willst, wie du einen größeren positiven Effekt für deine Gesundheit erzielen kannst mit deinen bisherigen Bemühungen und welche weiteren Bausteine du in dir noch aktivieren kannst, bringst du die notwendige Offenheit mit, die es für ein gesundes Leben braucht. Denn Gesundheit ist einfach zu wichtig, um sie anderen zu überlassen. Daher ist es gut, sich gesundes Wissen anzueignen und auch Methoden zu kennen, dieses Wissen in den Alltag zu integrieren. Ich arbeite nun seit über 10 Jahren als Mentaltrainer mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Resilienz und freue mich, dir alltagstaugliches Wissen an die Hand zu geben, damit du noch gesünder und zufriedener wirst.

Ich freue mich dich kennenzulernen! Mag. Christian Althoff - der Mentaltrainer

Auf meiner Webseite und meinem Youtube-Kanal findest du weitere Informationen: www.christianalthoff.com
Youtube

Vortrag - Atmen, die stille Leistungsreserve
Startet am Mittwoch, 23.10.2019

Die Breathworld Methode- Möglichkeiten der Atemtechniken und Atemlenkung im Alltag und Sport.

Breathworld entwickelt Programme für unterschiedliche Zielgruppen, die atem-gesteuerte Bewegung zur Lösung von Atem-bezogenen Problemen anwenden möchten. Für jeden ohne Vorkenntnisse und für all jene, bei deren Tätigkeit die Atmung ein zentraler Bestandteil ist (Vortragende, Ausdauersportler, Taucher). Atmung ist einerseits Ausdruck des aktuellen Bedarfs und gleichzeitig Mittel der Steuerung von Stoffwechsel, Mobilität und Stabilität am Rumpf, und beeinflusst Angst, Schmerz und Emotionen.

Der Vortrag soll einen kurzen Einblick in die Möglichkeiten der Selbststeuerung durch Atmung in vielen Bereich des Lebens geben.

Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn